Shakiri Juen, Mag. phil., Trauerberatung und Trauerbegleitung

 

Wege durch die Trauer

Philosophische Begleitung

       

Der Verlust eines nahestehenden, geliebten Menschen trifft jeden tief im Innersten!

Auch wenn es schwer fällt, ist es heilsam, in diese Tiefe einzutauchen, sie anzunehmen und kennen­­zulernen. Bei diesem Prozess möchte ich für alle, die es nicht schaffen, die Trauer aus eigener Kraft zu verarbeiten – die daran zu verzweifeln scheinen – Wege ausleuchten, um diesem Verlust zu begegnen, ihn anzunehmen und zu transformieren.

 

Unsere heutige Gesellschaft bietet kaum Raum und Zeit für die Auseinandersetzung mit dem Tod und der Trauer um einen geliebten Menschen. Daher möchte ich Ihnen hier den Platz und die Möglichkeit bieten, Sie in Ihrem Prozess beratend und begleitend zu unterstützen. Ich möchte Sie an dem Punkt abholen, an dem Sie gerade stehen, Ihnen zuhören, für Sie da sein – gerade dann, wenn andere sich zurückziehen – und gezielte Impulse zur Unterstützung auf Ihrem persönlichen Weg durch das Tal der Trauer setzen.

 

  •  Tod eines nahestehenden, geliebten, besonderen Menschen

          (bevorstehend, aktuell oder länger zurückliegend)

  •  Tod Ihres Babys durch Fehlgeburt, Totgeburt oder in der ersten Lebenszeit
  •  Unterstützung in der Begleitung eines todkranken Angehörigen oder Freundes
  •  Unterstützung bei einer selbst gestalteten, liebevollen Verabschiedung

         (Hausaufbahrung, Begräbnis, Trauerrede, Rituale zu verschiedenen Jahrestagen …)

  •  Beratung im Umgang mit der Seele des Verstorbenen oder mit der Begegnung in Träumen
  •  Wege der Unterstützung für einen heilsamen Prozess der Transformation und philosophische Begleitung auf diesem Weg
  •  Studium der Indologie und Buddhismuskunde (Schwerpunkt Philosophie)

          Diplomarbeit: „Aspekte der Vorbereitung auf den Tod und des Sterbeprozesses“

  • Mitarbeit bei Forschungsprojekten der Akademie der Wissenschaften
  •  Referentin zu Themen des Hinduismus, Buddhismus, der Religionen und Philosophie
  •  Referentin zu den Themen Sterben, Tod, Jenseitsvorstellungen und Trauer
  •  selbstständige Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleiterin
  •  ehrenamtliche Mitarbeiterin im Mobilen Hospizdienst
  •  eigene Erfahrungen mit Tod und Trauer
  •  verheiratet, Mutter von zwei Söhnen und einem Sternenkind

 

Ich freue mich über ein Erstgespräch!

Mag. phil. Shakiri Juen

Indologin, Philosophin, Referentin

Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleiterin

Kontakt: 0664/9115441 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

website: www.shakiri.at

 

 Drucken  E-Mail