Katrin Jonas - BodyWareness

Meine Passion

Seit mehr als 20 Jahren, doch eigentlich so lange, wie ich mich erinnern kann, beschäftige ich mich damit, wie sich Menschen in Ihrem Körper wohl fühlen können. Meine Arbeit überschreibe ich mit dem Begriff "BodyWareness', der von Körperbewusstheit abgeleitet ist. Die Essenz von „BodyWareness“ beruht auf den Prinzipien der Feldenkrais-Methodik und kann mit ihrer Hinwendung zu Körpernähe und Aufmerksamkeit in am besten in maßgeschneiderten Einzelbehandlungen, aber auch in Workshops oder Privatretreats vermittelt werden.

Die Essenz

Ich heiße jeden Menschen willkommen, der sich in seinem Körper zu Hause fühlen möchte und sich dabei Unterstützung wünscht. Stress, Langzeitschmerz, Gewichtsprobleme, postoperative Beschwerden, Schlaflosigkeit oder Erschöpfung sind Themen, die am häufigsten adressiert werden. Weil die meisten meiner Klienten bereits einige Runden im medizinisch-therapeutischen Karussell gedreht haben, gehe ich ausgesprochen direkt und effizient an die Thematik heran. Mittels Berührung und sanfter Bewegung unterbreite ich dem jeweiligen Nervensystem natürliche Lösungsalternativen. Viele Menschen sind erstaunt, wie schnell sie vertraut mit ihrer Innenwelt sind.

 

"Sich in seinem Körper wohl zu fühlen, gehört zum menschlichen Naturell. Deshalb ist der Weg vorgezeichnet, man muss ihn nur gehen. „

 

Ich liebe Intensität

Wie intensiv gearbeitet werden soll, liegt im persönlichen Ermessen. Eine einzelne „BodyWareness“-Behandlung kann manchmal schon Berge versetzen. Mit einem Intensivprogramm ist sehr viel in sehr kurzer Zeit erreichbar. Im Mittelpunkt steht, eine klare positive Erfahrung mit dem eigenen Körper und sich selbst zu machen, die so stark ist, dass ein Wendepunkt innerhalb der eigenen biophysischen Geschichte eingeleitet wird.  

Das stärkste Paket ist ohne Zweifel das BMDe® (Body-Mind-Deprogramming), das ich mit dem Wiener Arzt Dr. Nidal Moughrabi entwickelt habe.

Meditation ist mein Weg

Dass ich mich darüber hinaus mit körperorientierter Meditation befasse, liegt daran, dass ich selbst seit langem meditiere, und dass meine Klienten, denen ich Meditation als Quelle des Gesundseins nahebringen will, es aufgrund ihrer Symptome schwer finden, lange zu sitzen. Bewegungsmeditation sind deshalb die Alternative. Das Buch "Meditation & Der Körper im Glück" gibt das praktische Rüstzeug dazu (http://www.katrin-jonas.com/buecher/).

 

           Mein beruflicher Background auf einem Blick

  •   Zertifizierter Feldenkrais Practitioner (Deutschland), 4jähriges Training bei der schwedischen Trainerin Elisabeth Bloom (nach Y. Rywerant)
  •   Mitglied im Feldenkrais Network International e.V.
  •   Meditationsmentorin: Zertifizierter Meditations-Coach (Österreich)
  •   Begründerin des Body-Mind Deprogramming, BMDe®, in cooperation mit Dr. Nidal Moughrabi, Vienna
  •   Mitglied bei I.P.T.I. - Independent Professional Therapists International
  •   Autorin 
  •   Diplom-Sportpädagogin (University Greifswald, Deutschland), Spezialgebiet: Sensomotorisches Lernen
  •   Staatlich anerkannte Physiotherapeutin (Deutschland), Klinische Erfahrung in den Bereichen Orthopädie, Innere Medizin, Gynäkologie und Neurologie 
  •   Weitere Aus- und Fortbildungen: Chinesische Fußreflexzonentherapie, Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie nach Prof. Manfred von Ardenne, PMR    (Jacobsen), Ayurveda, OSHO Aktive Meditationen, Vipassana, Mindfulness

 

zum Workshop

“Freiheit für Schulter und Nacken - Good bye lästiger Schmerz!”

mit Katrin Jonas (London)

am 11.September 2016 in St. Pölten, Agartha Zentrum

 
Aktuelle Termine für Workshops, „BodyWareness“-Sessions und Retreats
 
 
Ich freue mich auf Sie!
Katrin Jonas
 
„BodyWareness“
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

 

 Drucken  E-Mail